Leute

Mazarin und der Kostüm-Palast

 

carte

Mazarin Joseph Fragomeni alias "Mazarin" ist der Urheber dieses vor einigen Monaten gegründeten Museums, das in Lesparre beheimatet ist.

„Mazarin“ ist ein ehemaliger Pariser Modeschöpfer, bekannt in der Theater- und Filmszene. Er hat hunderte von Kostümen für so berühmte Schauspieler wie Jodie Foster, Philippe Noiret, Jacques Villeret, Gérard Depardieu, Simone Signoret, Jeanne Moreau, Francis Huster, Jean-Claude Brialy, Guy Marchand, Jean Carmet und viele andere kreiert.

Diese Persönlichkeit ist seit mehreren Jahren in der Region des Médoc aktiv. Er hat den Verein "Le fil rouge du Médoc" gegründet, mit dem er die jährlich stattfindenden Misswahlen organisiert.

Mazarin Auf 300 qm ist das Museum voll bepackt mit Historie, die zum Durchstreifen verschiedener Epochen einlädt, von der Frühgeschichte über die Revolution bis zur Belle Epoque. Seine persönliche Sammlung zeigt zahlreiche Mannequin-Kostüme, die die Geschichte der 7. Kunst (Geschichte des Films) repräsentiert.

Ein außergewöhnlicher Platz im Süd-West mit einer überraschenden Ausstattung!

Palais du costume Mazarin Allée du 8 mai 1945 33340 Lesparre Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag, von 14h bis 18h Tel: 06 86 02 59 99

Xavier Naboulet (Macau),
Übersetzung: Christian Büttner/Elke Schwichtenberg