Livre d'or / Gästebuch 2015




entrées / Einträge / opmerkingen / entries :



Datum: 23. Dezember 2015 15:35
von: Lieselotte Steinbrügge
Betreff: Das Médoc: Kleiner Wermutstropfen
Eintrag: Ich lese immer mit großem Interesse Médoc actif und finde es sehr sehr gut, dass Ihr jetzt auch die Seite von Tchernoblaye mit aufgenommen habt. Ich habe deren Text sehr genau gelesen und auch wenn er mich eher noch mehr beunruhigt, als ich es sowieso schon bin, so bin ich doch froh zu wissen, dass es wenigstens eine Initiative gibt, von der ich übrigens bisher nichts wusste.


Datum: 23. Dezember 2015 13:32
von: Françoise und Dieter Tiemann
Betreff: Weihnachtsgrüße
Eintrag: Joyeux Noël et Bonne Année! Bei der Gelegenheit ein besonderer Dank für die regelmäβigen Médoc-Informationen, die wir auch im vergangenen Jahr wieder gern zur Kenntnis genommen haben.


date : 14 décembre 2015 16:10
de : Alain Dabé
sujet : Mise d'une affiche au Médoc Agenda
entrée : Je tiens à vous remercier au même titre que d’autres annonceurs pour la parution sur Medoc actif de mon concert Chants Basques à l’église de Castelnau le samedi 12 décembre 2015. Plus une place de libre !! 225 entrées pour une église qui a 170 places. Un petit stock de chaises m’a permis de faire asseoir tout le monde !! Grace à ces belles personnes (choristes et spectateurs) j’ai pu donner une belle somme à ST VINCENT DE PAUL qui s’occupe des plus démunis sur Castelnau et alentours...


Datum: 3. November 2015 21:39
von: Angela und Dieter Botzenhardt
Betreff: Médoc actif Neugestaltung
Eintrag: medoc-actif in neuem Gewand ! Welche Einladung zum neuen Entdecken dieser einmaligen, beschreibenden Kleinodien, zum Eintauchen in Alles, was das Medoc so einzigartig und liebenswert macht - und was für eine riesige Arbeit für Euch, diese Neuorganisation des medoc-actif ! Vielen herzlichen Dank dafür


Datum: 30. Oktober 2015 15:42
von: Claudéa Vossbeck-L'Hoëst
Betreff: Médoc actif
Eintrag: Das Vorhaben Médoc Actif neu durchzugestalten begeistert mich so, dass ich mich entgegen jeder Vernunft dem Vorhaben angeschlossen und auf den Bürostuhlhosenboden gesetzt habe ! Hoffe das Ergebnis wird viel Zuspruch finden. Ich liebe die anpassungsfähige Dynamik von Médoc Actif !

Que Médoc Actif fasse peau neuve m'enchante à un tel point qu'à l'encontre de toute raison je me suis scotchée derrière mon bureau pour travailler en faisant un tour de cadran et aider à réaliser cette belle nouvelle initiative. Espérant bien entendu que ce soit un franc succès ! J'aime le dynamisme et la réactivité de médoc Actif !

When I started writing for Médoc Actif and committing myself to helping Christian and Elke to the best of my capacities, Médoc Actif was simply bilingual with german, french and franco-german texts. Then languages were added. I will certainly take my time whenever i can to continue completing my texts with their English counterparts and helping complete the other articles one after the other. I love the way Medoc Actif takes part in Médoc life and spreading information and ideas !

Thank you so much, Christian and Elke and all those who care and share !


Datum: 11. Oktober 2015 10:16
von: Helmut und Erika Kemper
Betreff: Europäisches Picknick 2015
Eintrag: ein Satz aus Médoc actif gab uns zu denken: "Ein Picknick 2016 wird es nur geben, wenn sich ein Nachfolger für uns findet". Bedeutet das, Ihr wollt oder könnt nicht mehr? Das wäre im Interesse der Sache aber sehr zu bedauern. Das Video haben wir uns angesehen, aber wären doch so gerne dabei gewesen.


Datum: 25. September 2015 11:29
von: Walburga und Dieter Schlimgen
Betreff: Europäisches Picknick 2015
Eintrag: Wir möchten uns auch noch einmal recht herzlich bei allen Organisatoren und Mitwirkenden bedanken für den wunderschönen Tag in Vertheuil.


Datum: 25. September 2015 08:51
von: Anja und Jörg Becker
Betreff: Video "Europäisches Picknick 2015"

Eintrag: Wir haben uns gerade das Video angeschaut - einfach toll. Die Nacharbeit hat sich gelohnt, das ist wirklich gut gelungen, Schnitt, Montage, Einblenden der Fotos.... Ich lasse die Bilder ein paar Monate auf der Galerie.


date : 21 septembre 2015 09:18
de : Claude Boncoeur
sujet : Pique-nique européen 2015
entrée : Trés belle fête, réussite complète avec beaucoup de monde, très beau soleil, très belle ambiance. Tous les musiciens de Trompossino sont enchantés. MERCI de votre invitation. Les trompes restent à votre dispôsition pour des prestations de prestige: fête familiale, mariage, anniverssaire, etc...bien sûr toutes les prestations qui se rapportent à la CHASSE. Egalement possibilité de faire des concerts avec un groupe étoffé. Encore merci, à BIENTOT


Datum: 20. Juli 2015 01:01
von: Iris Harcks
Betreff: Freunde finden
Eintrag: Ich bin seit 1976 des öfteren im Sommer in Montalivet gewesen... im Zelt,mit Mann, mit Tochter, Freunden.. und ein kleiner Teil des Herzens muss wohl an der Atlantikküste verbuddelt sein. Ein Sehnsuchtsort, auch dann, wenn dunkle Gedanken kamen. Nach dem Tod meines Mannes,neun Jahre des Alleinlebens. Und Reisens. Dann eine neue, intensive Partnerschaft... und wieder der Tod. Ein hartes Wort. Und doch. Weiter, nicht Flucht, doch Träume von Gischt, einem Silberstrand. Mein Strand hier an der Nordseeküste ist eher grau, doch auch gut. Bin im Einvernehmen, doch vielleicht...


Datum: 12. Juli 2015 13:26
von: Marion und Walter Goldbecker
Betreff: Médoc Agenda
Eintrag: Vielen Dank wieder für die neue „Medoc-Actif“-Beiträge. Was mir hier neuerdings auffällt, das wichtige und große Ereignisse, vor allen Dingen was Soulac betrifft, nicht in der Agenda aufgeführt werden. Leider nur viele kleine Konzerte, Vereinsbegebenheiten und Aktivitäten, Maler, Vorlesungen, Lotto, Kino, usw. Aber z. B. Soulac 1900 mit tollen Darbietungen und jede Menge Besucher war nicht enthalten, was wir fasst verpasst hatten, da wir an dem Tag erst eingetroffen waren und ich das zuhause nicht in der Agenda finden konnte. Auch der Nationalfeiertag am 14. Juli in Soulac mit großen Events und Feuerwerk ist nicht aufgeführt. Wir würden uns sehr freuen, wenn Soulac als doch wichtiger Ort im Medoc mehr Berücksichtigung finden würde.

Antwort der Redaktion: Die Médoc Agenda haben wir vor allem als Plattform für Vereine eingerichtet, Bedingung ist allerdings, dass uns Veranstaltungsplakate zugeschickt werden. Wir verstehen unsere Agenda nicht als eine komplette Veranstaltungsübersicht über das gesamte Médoc (und auch über Soulac), sondern als unseren Beitrag zum gesellschaftlichen Leben im Médoc, wozu besonders die kleinen Vereine und die privaten Initiativen gehören. Wer eine weitgehend komplette Übersicht haben möchte, sei auf die website: http://www.sortiesmedocaines.fr verwiesen. Interessante Veranstaltungen kündigt auch das Médoc-Forum an.


Datum: 19. Juni 2015 13:29
von: Angela und Dieter Botzenhardt
Betreff: Oldtimer-Treffen in Grayan
Eintrag: Es macht uns immer Spaß, wenn sich auch andere Menschen am Anblick unseres "petite rouge" erfreuen oder sich für ihn und sein technisches Innenleben interessieren - und mit unserem Flitzi unterwegs zu sein, ist selbst für uns stets etwas Besonderes - ein sommerliches I-Tüpfelchen. Unser kleiner roter NSU-Spider ist wie ein Familienmitglied aus Dieters Jugendtagen und wieder fahrbereit mit etlichen Unterbrechungen seit Dieters 40. Geburtstag. Es gibt allerdings unendlich viele Reparaturzeiten, und nicht zuletzt das Wetter muss möglichst hundertprozentig passen für eine Ausfahrt . . .


Datum: 19. june 2015 09:42
von: Guy Hooker
subject: Oldtimer-Treffen in Grayan
entry: In Montalivet on Wednesday evening, down beside the sea, in the small car park, there was a red NSU Spider car, in excellent condition. It looked a bit like a Triumph TR4. Absolutely wonderful !


Datum: 17. Juni 2015 13:32
von: Angela und Dieter Botzenhardt
Betreff: Schlangen-Abenteuer
Eintrag: Blindschleichen sind etwas ganz anderes. Sie gehören zu den Echsen und haben mit couleuvres (Nattern), die zu den Schlangen gehören, überhaupt nichts zu tun. Man hat uns gesagt, dass typisch für couleuvres ein breiterer eher viereckiger Kopf ist im Gegensatz zu den giftigen Vipern, die einen ausgesprochen dreieckigen Kopf haben mit der typischen Zeichnung. Unsere lirons haben auf jeden Fall zu der scheuen Sorte gehört, denn seit unserem Filmchen am ersten heißen Tag, dem 7.Mai, haben wir sie nicht mehr wiedergesehen - vielleicht war es ja doch ein Liebesspiel? Wir fügen noch 2 Aufnahmen "unserer" Viper bei, die wir vor einigen Jahren in unserem Garten beim Sonnen beobachtet haben. Sie war ca. 40 cm lang und hat sich angriffslustig aufgerichtet. Dieter hat sie vorsichtig in einen Eimer gelockt, und unser Nachbar hat sie für uns "identifiziert". Leider haben wir bei dieser Aktion nicht ans Filmen gedacht.


Datum: 12. Juni 2015 21:20
von: Jörg Becker
Betreff: Der Schwarze mit den Baggerschaufeln
Eintrag: Les taupes
Nach der Lektüre des Artikels von Klaus Schinofen möchte ich zu diesem Thema eine kleine Geschichte erzählen. Vor 2 Jahren hat mich mein Nachbar gefragt, ob ich mich an einer Maßnahme gegen die taupes beteiligen würde. Er hat mit noch 3 anderen Nachbarn zusammen einen Spezialisten zur Vertreibung der taupes beauftragt. Ich habe mir angeschaut, was der so gemacht hatte, war aber nicht überzeugt von seinem Konzept. Die taupes auch nicht. Einige Wochen später meinten aber die taupes, sich auch auf meinem Grundstück verbreiten zu müssen. Ich erinnerte mich an eine Methode meines Großvaters, dem ich nicht unbedingt alles geglaubt hatte. Aber diese von ihm propagierte Methode hatte Wirkung: Er hatte die Erdhaufen einfach platt gemacht und dann mit einem Stock in das Loch gebohrt. Danach steckte er Weinflaschen mit abgeschnittenem Boden mit dem Hals in die Löcher. Man muss wissen, dass die taupes Lärm, Wasser und Gestank (Hundekacke) nicht mögen. Ich hatte zwar kein Gerät um die Flaschen zu schneiden, das war mir auch zu gefährlich. Aber es ging auch sehr gut mit Plastikflaschen. An den 1,5 ltr Wasserflaschen mit dem Teppichmesser den Boden abschneiden und dann mit Hilfe eines Stockes die Flaschen in die Löcher stopfen. Und darauf achten, dass der Flaschenhals mit Öffnung frei bleibt. Zuerst fällt den taupes die Erde auf den Kopf und danach gibt es einen Höllenlärm. Und sollte es auch noch regnen, sind sie richtig geduscht. Natürlich bohren die taupes sich neue Gänge. Deshalb muss man dran bleiben. Funktionierte prächtig. Die da unten waren so genervt, dass sie innerhalb weniger Wochen geflüchtet waren. Und man braucht sich wirklich keine Gedanken über den Tierschutz zu machen. Die taupes werden nicht vergiftet, nicht ertränkt, nicht erstochen. Sie flüchten aufgrund des Lärms. Durch die Plastikflaschen ergibt sich ein Riesenlärm in den Erdgängen. Und wer ganz gemein ist, der macht das abends und lässt dann einen Lautsprecher mit Alice Cooper Musik in die Flasche tönen. Dann hauen sie ganz sicher ab. Wahrscheinlich auch die Nachbarn. Schlimm nur, wenn man ein Grundstück mit 10.000 m² hat, so wie ein Bauherr von mir. Nach dem Winter war dessen Grundstück komplett übersät mit den schwarzen kleinen Hügeln. Das ist dann Arbeit oder man bestellt eine Planierraube. Na dann Prost.


date : 19 mai 2015 09:02
de : Marilyne Poirée
sujet : info véhicules anciens
entrée : Bonjour je lis tous vos articles. et j'aime bien. Moi même étant une fervente du Médoc. J'habite Margaux depuis 1983. Et j'ai connu le médoc bien avant. Vous parlez de voiture ancienne pour le 7 juin nous ne pourrons pas aller à St Vivien car nous serons à Soulac 1900 avec notre chorale d'Arsac en choeur. Est-ce que c'est magnifique voiture viendront faire une apparition jusque la-bas.

On va transférer votre message au club (la rédaction) !


date : 18 mai 2015 11:49
de : Louisette Destruel
sujet : nouveaux articles
entrée : Peut-on aller écouter Anne Fontana quand elle répète ou qu'elle se produit; d' ores et déjà merci de bien vouloir répondre à ma demande.

C'est fait (la rédaction) !


date : 21 avril 2015 18:35
de : Isabelle Mertz
sujet : nouveaux articles
entrée : Merci, toujours chouettes vos articles.


date : 19 avril 2015 11:39
de : Michèle Morlan-Tardat
sujet : Hollywood en Médoc et
Atelier l'écriture d'icônes
entrée : Tout ce que je peux dire pour « Hollywood » c’est que lorsque j’étais adolescente, dans les années 1950, le bateau était toujours visible à marée basse.
Pour les icônes, voici en pièce jointe l’article écrit pour le journal du médoc n° 764 en avril 2012


Datum: 22.Februar 2015 13:16
von: Wilfried Schneider
Betreff: nouveaux articles
Eintrag: Oh, wie schön - wieder Nachrichten von Euch!!!


Datum: 9 Januar 2015 13:16
von: Wolfgang Dubbel
Betreff: Leuchtturm von Cordouan - kaputt!
Eintrag: Mit einem CX wäre das nicht passiert ... wird leider nicht mehr gebaut!


entrées avant • Einträge vor • opmerkingen voor • entries before :

2016201520142013
2012201120102009