Foire aux vins - mein Abschiedsspektakel

 

carte

Ich bin jetzt nicht wegen des Weines auf das Weinfest von Lesparre gegangen, sondern wegen des angekündigten Lichtspektakels. Doch bevor die Lightshow losgehen sollte, hat eine Band gespielt, die nicht ganz meinem Geschmack entsprach. Dem Publikum aber hat es sehr gefallen. Als sie nach der dritten Zugabe dann endlich fertig waren, wurden alle Lichter/Scheinwerfer ausgeschaltet, totale Dunkelheit. Dann begann die Projektion auf den Turm mit vielen verschiedenen Bildern, die über den Turm glitten. Dazu viel Feuerwerk und Akrobaten, die sich von den Wänden des Turms mit Seilen abgestoßen haben. Zum Abschluss gab es eine riesige lila Feuerwerksfontaine vom Dach des Turms.

Ein schönes Abschiedsgeschenk, weil unsere Ferien zu Ende waren und wir am nächsten Tag nach Deutschland zurück gefahren sind.

Sam Kastigen (Bielefeld)