Sport und Freizeit


 

Im Wasser


Juliette, die junge Surferin

Juliette, die junge Surferin Im Februar 2016 fand in dem berühmten Ort Pona Preta (Kapverdische Inseln) das europäische Finale des Surf-Wettbewerbs Rip Curl Groom Search statt. 18 europäische Sportler aus Frankreich, Spanien, Portugal, England, Italien und aus Marokko – darunter 10 Jungen und 8 Mädchen – nahmen daran teil, um sich für den weltweiten Wettbewerb, ebenfalls im Mai 2016 auf Hawaii, zu qualifizieren...
weiterlesen
In den Hafen kommen ist genauso ein Abenteuer wie das Leben auf dem Wasser

In den Hafen kommen... Der geplante Ausflug: Visite des Vogelschutzgebietes oberhalb des Hafens von Callonges, ausgehend von Pauillac, an Bord von 3 bewohnbaren Segelbooten, einer Jolle, einem quillard mit wenig Tiefgang (1,10 m Wasser) und einem „richtigen“ Boot (mit 1,60 m Tiefgang). Zuerst muss man den Weg und die zurückzulegende Strecke kalkulieren und dann die Gezeiten berücksichtigen, um genügend Wasserhöhe für die Einfahrt in den Zielhafen zu haben...
weiterlesen
Fischen an Ostern

Fischen an Ostern Am frühen Morgen Abfahrt vom Hafen von Pauillac. Das Wetter ist perfekt: Wind und Sonne. Die Boote sind beladen mit Verpflegung, Getränken, Angelruten und Haken. Der Wind ist günstig, Segel werden gesetzt, die Mini-Regatta beginnt mit den Booten Cœur Grenadine (3 Personen), Moby Dick (2 Personen) und Vent d'Ouest (2 Personen), Kontakt wird über Funk gehalten, Ziel ist der Hafen Port Médoc (Le Verdon), wo wir mit Jedak (5 Personen) zusammentreffen...
weiterlesen
2x Kajak

2x Kajak Wer Kajak-Fahren liebt, findet im Médoc eine Reihe von Möglichkeiten. Wir haben inzwischen zwei ausprobiert: Von Le Porge aus ins Becken von Arcachon und direkt am Hafen von Saint Vivien in den Kanal des Flusses Gua. Die Fahrt von Le Porge aus (zu buchen bei: http://www.becalou.com) erinnert entfernt an Wildwasser-Kajak, teilweise fahren wir zwischen hohen Ufern, sehr kurvig mit zahlreichen Hindernissen, umgestürzten Bäumen, Resten ehemaliger Wehre und anderen Widrigkeiten...
weiterlesen

nach oben

In der Luft


In der Luft mit Alain

In der Luft mit Alain Im Medoc sieht man wenig von Flugzeugen, allenfalls die Kondensstreifen, die sich über den Himmel ziehen. Aber manchmal hört man doch ein Fluggeräusch über sich und beim genaueren Hinsehen ist es ein Flieger, fast eher ein großes Insekt, das leicht und unbeschwert durch die Lüfte brummt. Und nun sitze ich selbst in solch einem Fluggerät, das Brummen ist direkt hinter mir und laut und gleich wird mir auch der Wind um die Ohren blasen...
weiterlesen
Paragliding an der Silberküste

Paragliding an der Silberküste Es war mein erster Besuch in dieser Region und da mein Hobby das Paragleiten ist, war es naheliegend, auch den Gleitschirm hierher mitzubringen. Nach ein paar Versuchen am Strand des Euronat klappte der erste kurze Flug, mehr aber auch nicht. Von einem Einheimischen erhielt ich den Tipp, es doch mal in Le Pin Sec zu versuchen, da dort die Düne höher sei...
weiterlesen
Starring Roger & Roger

Starring Roger & Roger Aero Club von Saint-Laurent- Médoc, Flugplatz Centre Médoc : Eindrücke eines Ultraleichtflugschülers …. Schubhebel nach vorn und schon geht’s los, volle Kiste ! Die Graspiste fliegt dahin und konzentriert behalte ich das Ende der Startbahn im Auge, kneife die Hinternbacken zusammmen, Füsse etwas nervös auf dem Seitenruderpedal, im Ohr die beruhigende Stimme von Roger, in olympischer Gelassenheit...Es ist nicht das erste Mal, dass ich den Knüppel in der Hand halte, aber nur hin und wieder hatte ich die Gelegenheit, meinen Jungentraum umzusetzen...
weiterlesen
Er hat es gewagt!

Er hat es gewagt! Unter den vielen Attraktionen des Hafenfestes in Port Goulée am 8. Juli 2012 (Gemeinde Valeyrac) hat mich vor allem der Tandemsprung mit Gleitschirm interessiert. Zur angegebenen Zeit war ich also auf dem großen Rasenfeld gegenüber dem Hafen von Goulée zusammen mit den Honoratioren, der Abgeordneten des Médoc, dem Senator und Bürgermeister von Soulac, dem Gemeinderat und dem Festkomitee...Das Wetter: ideal, blauer Himmel, schwacher Wind, perfekt für einen problemlosen Gleitschirmsprung...
weiterlesen

nach oben

Auf Rädern


Showbike - die Zwanzigste

Showbike - die Zwanzigste Auch in diesem Jahr bin ich wieder mitgefahren beim showbike in Montalivet, dem alljährlichen Magnet für die Bikerfreunde aus Frankreich Süd-West und teilweise aus der EU. In diesem Jahr feierte die Bikershow ihren 20.Geburtstag. Dazu waren ca. 8000 Motorräder und 10000 Bikerfreunde angereist. Die Veranstaltung fing am Freitag, 27.06.2014, mit zahlreichen Aktivitäten tagsüber an und endete am Abend mit Livemusik und Feuerwerk...
weiterlesen
Die Médomarocaine

Die Médomarocaine Ich heiße Clémence de Pourtales. Ich studiere das Fach Weinbau im 1. Jahr für das nationale Diplom. Die R4- Rallye gefällt mir vor allem, weil sie ein humanitäres Ziel hat. Aber es ist auch das Abenteuer inmitten der Wüste und der marokkanischen Berge. Ich vermute, dass es eine völlig neue Erfahrung sein wird. Ich teile das Abenteuer mit 3000 anderen Studenten, und meine Co-Pilotin findet es umso aufregender, als es Gelegenheit bietet, sowohl Bekanntschaften zu schließen, die man nie vergessen wird...
weiterlesen

nach oben

Sport und Spiel


Polo im Médoc

Polo im Médoc Meine Leidenschaft fürs Polospielen begann damit, dass Jérôme, Eigentümer des Centre Equestre de Clavières, Gründer des Médoc Polo Clubs und selbst leidenschaftlicher Polospieler, mich dazu überredet hat, mal beim Polo mitzumachen. Zu der Probestunde hat er mir sein bestes Polopferd zur Verfügung gestellt und nach 15 Minuten war ich völlig fasziniert. Beim Polo kommt Reiten und Mannschaftssport zusammen...
weiterlesen

Wettkampf der Experten

Wettkampf der Experten Als es gegen 9 Uhr 30 endlich aufhörte zu regnen auf dem Gelände von BALATA, kamen auch die 32 Teilnehmer, die sich für das SCRAMBLE (spezielle Turnierart) angemeldet hatten. Alle halfen mit, das erst kürzlich von dem Verein erworbene Zelt aufzubauen und die von der mairie geliehenen Tische aufzustellen, damit der Empfang organisiert werden konnte. Ovide, unser Trainer, kümmerte sich zusammen mit Isaac um die Auslosung der 5 Mannschaften...
weiterlesen
Beach-Volleyball am Strand im EURONAT

Beach-Volleyball am Strand im EURONAT Vor ca. fünf Jahren wurden wir gefragt, ob wir nicht beim Beach-Volleyball mitmachen wollten. Erst einmal mussten wir gestehen, dass wir bis dahin nur drei bis vier Mal im Leben irgendwo im Urlaub spontan gewagt hatten mitzuspielen, da wir ja blutige Anfänger waren. Aber Richie, ein extrem erfahrener „alter“ Volleyballer meinte, er würde uns gerne ein paar Mal Extra-Training geben, um Pritschen und Baggern mit uns zu üben...
weiterlesen
Tous au golf - Golf in Grayan

Tous au golf - Golf in Grayan Wir genießen es, in der ruhigen Zeit bei Ebbe am Strand spazieren zu gehen und Bälle zu schlagen. Jetzt gibt es im Nordmedoc eine Alternative oder Ergänzung zum Strandgolf. Vorletztes Jahr mussten wir noch über 60 km zu den Golfplätzen von Lacanau-Ocean oder Margaux fahren, um Golf zu spielen. Dank der Initiative eines kleinen Vereins in Grayan - das sind engagierte Golfbegeisterte aus der Umgebung - wurde im letzten Jahr in Grayan der Verein „Balata Golf Practice“ gegründet und ein Übungsplatz in Betrieb genommen...
weiterlesen
Ausflug zum Golfplatz Méjanne in Lacanau Océan

Ausflug zum Golfplatz Méjanne in Lacanau Océan Das Wetter ist frisch und der Himmel bewölkt, ideal für einen Ausflug auf den 9 Loch Golfplatz Méjanne. Es sind 63 km von L`Hôpital aus zu fahren durch die flache, weite, küstennahe Pinienlandschaft. Auf der schnurgeraden Route des Lacs erreichen wir unser Ziel in 1 Stunde. Wir haben ein Abonnement für 10 Monate ohne Juli und August und ohne Wochenenden zum Sonderpreis für Grayan Balata Mitglieder! Bei 10 Runden im Jahr hat sich das schon bezahlt gemacht...
weiterlesen

nach oben

Auf zwei Beinen


Die Mädchen von Saint-Vivien beim Twirling

Die Mädchen von Saint-Vivien beim Twirling... Es ist jetzt 4 Jahre her, dass in Lesparre unter dem Dach des dortigen Sportzentrums SAM ein Twirling-Club das Licht der Welt erblickt hat. Um unabhängig von dem Zentrum agieren zu können, hat sich Isabelle Jobic, die Gründerin, mit der Gemeinde Saint-Vivien in Verbindung gesetzt und mit der Zustimmung des Bürgermeisters den Ort der Proben in die dortige Sporthalle verlegt...
lire la suite
Weihnachtsmannlauf in Grayan

Weihnachtsmannlauf in Grayan Meine jüngste Tochter Estelle und ich haben letztes Jahr am Weihnachtsmännerlauf in Grayan teilgenommen. Meine Tochter hat das Rennen in der Kategorie Kinder und ich in der Kategorie Frauen gewonnen. Estelle kam als erste im Ziel an, ein zwölfjähriger Junge ereichte es erst nach ihr!!! Das Laufereignis war sehr festlich, das Läuferfeld in Weihnachtsmannverkleidung...oder Weihnachtsfrau...
weiterlesen
Hochzeitstagsmarathon

Hochzeitstagsmarathon Durch Zufall entdeckten wir auf der Internet-Site MEDOC-NOTIZEN den Bericht über den Médoc-Marathon 2011. Wir waren Teilnehmer vor Ort und von uns ist ein Schnappschuss zu sehen, auf dem letzten der eingestellten Foto sind wir das von hinten "...eingefangene, nicht mehr ganz so frische Brautpaar". Denn genau am 10.9.2011 um 10.00 Uhr feierten wir auf der Strecke bei einem Gläschen Rotwein unseren 35. Hochzeitstag...
weiterlesen
Nordic-walking

Nordic-walking Zu neunt trafen wir uns zum Start in Montalivet bei sonnigem Wetter und guter Laune. Nach einer kurzen theoretischen Einführung und einigen Lockerungsübungen (um sich mit der Technik vertraut zu machen) ging es dann auf die Strecke, mehrere Kilometer auf Waldpfaden mit Steigungen und Gefälle, manchmal durch Sand, manchmal mit kleinen Sprüngen, aber immer sehr lustig...welch ein Glück!!! Wir Wanderinnen wurden vom Charme des Nordic Walking angesteckt und haben gleich für den Sommer ein Pauschalangebot gebucht...
weiterlesen

nach oben

Auf vier Hufen


Polo und Wein - eine perfekte Symbiose

Polo und Wein - eine perfekte Symbiose Polo und Wein scheinen gut zusammen zu passen. Im Jahr 1973 gründete Pierre Tari, der damalige Eigentümer von Château Giscours, den Polo Club de Bordeaux. Ü̈ber ein Jahrzehnt prägte das Team dieses Clubs das französische Polo, wurde mehrmals französischer Meister und gewann 1989 den berühmten Cowdray Park Challenge Cup in Großbritannien...
weiterlesen
Polo im Médoc

Polo im Médoc Meine Leidenschaft fürs Polospielen begann damit, dass Jérôme, Eigentümer des Centre Equestre de Clavières, Gründer des Médoc Polo Clubs und selbst leidenschaftlicher Polospieler, mich dazu überredet hat, mal beim Polo mitzumachen. Zu der Probestunde hat er mir sein bestes Polopferd zur Verfügung gestellt und nach 15 Minuten war ich völlig fasziniert. Beim Polo kommt Reiten und Mannschaftssport zusammen.Ich konnte deshalb zum ersten Mal meine Leidenschaft, die Reiterei, in einer Mannschaft erleben...
weiterlesen
Reiten im Médoc

Reiten im Médoc Morgens halb zehn im Médoc: Die Sonne scheint, zumindest meistens, man spürt eine leichte Brise an sich vorbeiwehen, das Pferd ist gestriegelt, gesattelt und aufgezäumt. Einem herrlichen Ausritt steht also nichts mehr im Wege und mal ganz ehrlich, dieses Erlebnis ziehen wir doch gerne den für diese Uhrzeit eigentlich vorgesehen Knoppers vor! Auf geht es also, hoch zu Ross, in die schönen Wälder des Medocs...
weiterlesen

nach oben

Entspannung


Qj gong an einem Ort der Kraft

Qj gong an einem Ort der Kraft Vor mehr als 10 Jahren hatte ich das Glück Qi Gong kennenzulernen und bei den Shaolin-Mönchen in mehreren Kursen zu erlernen. Es gehörten dazu auch Meditation, Elemente des Kung Fu und des medizinischen Qi Gong. Seither übe ich fast täglich, meistens gerne, gelegentlich kostet es mich auch große Überwindung zu beginnen. Nach den ersten Aufwärmübungen sind aber immer Schläfrigkeit, Müdigkeit oder Trägheit verschwunden und es stellt sich zunehmend ein angenehmes Körpergefühl ein...
weiterlesen

nach oben