Bücher auf Wanderschaft

 

livres balade 2

livres balade 1

livres balade 3

livres balade 4

livres balade 5

livres balade 6

Der Verein Médoc Culturel hat sein Projekt Bücher auf Wanderschaft in die Tat umgesetzt: Seit dem Frühling 2016 haben sich Annie, Martine und Dany seiner Umsetzung gewidmet. Es handelt sich dabei um eine Art Recycling und Teilhabe gleichzeitig, so bekommen die Bücher ein zweites Leben. Diese Aktion ist eine Ergänzung zu den öffentlichen Bibliotheken. Gerade in kleinen mittellosen Gemeinden ist sie ein neues Angebot für die Leser.

Leitidee der Bücher auf Wanderschaft ist die Beschaffung von Büchern, die sich in einem guten Zustand befinden, gespendet von Vereinen oder auch Privatpersonen. Wir alle haben in unseren Regalen Bücher, die wir gelesen haben, ein zweites Mal gelesen haben und die nun quasi im Winterschlaf vor sich hin warten. Sie mit anderen zu teilen scheint eine gute Alternative. Bei den täglichen Gängen in Geschäfte oder an andere öffentliche Orte können wir hier ohne besondere Formalitäten ein Buch aussuchen, aus purer Lust am Lesen. Das kann für Einwohner, aber auch für Urlauber und Touristen, ein interessantes Angebot sein. Andererseits lädt Bücher auf Wanderschaft an den Angebotsstellen auch zum Lesen vor Ort ein.

Die Aktion der Ehrenamtlichen besteht in der Beschaffung von Büchern, die nach 1990 erschienen sind. Sie werden auf ihren Zustand geprüft und erhalten eine Vignette mit dem Signum Bücher auf Wanderschaft und eine Identifikationsnummer. Der Verein Médoc Culturel kontrolliert einmal monatlich die platzierten Bücherkisten und ergänzt sie mit neuen Büchern.

Man muss allerdings hinzufügen, dass der gute Wille aller Beteiligten Voraussetzung ist. Ein Buch mitnehmen heißt sich verpflichten, es wieder zurück zu legen oder durch ein anderes zu ersetzen, damit diese Verteilerkette für alle auch funktioniert. Nachdem zu Beginn Lesparre im Fokus der Aktivitäten stand, wurden sie nun bis Talais im Bereich der Gironde und nach Montalivet im Bereich der Atlantik-Strände ausgeweitet. Nach und nach soll das Aktionsfeld erweitert werden.

Der Verein ist natürlich offen für alle Vorschläge, hofft aber auch auf die Freigiebigkeit der Nutzer: Für Büchergeschenke nehmen Sie bitte Kontakt mit Annie (0682468339) oder Martine (0644724236) auf. Uns fehlen noch Kinderbücher. Bücher auf Wanderschaft ist ein kleiner Beitrag zur kulturellen Entwicklung des Médoc. Manchmal werden aus Tropfen ja auch Bäche... Wir hoffen jedenfalls, dass unsere Aktion Bücher durch die Bevölkerung strömen lässt.

Dank an alle, die unser Projekt unterstützt haben!

Annie Duc (Gaillan), Übersetzung: Christian Büttner/ELke Schwichtenberg