Pulse of Europe – unsere Hoffnung

 

pulse of europe

Durch einen Freund, der vor seinem Ferienhaus im Euronat eine Europa-Fahne gehisst hatte, wurden wir von dessen Begeisterung angesteckt, die die pulse-of-europe –Bewegung bei ihm ausgelöst hat. Bis dato hatten wir vom Médoc aus nicht so richtig mitbekommen, was sich da schon seit einiger Zeit anbahnte: eine Initiative, die begeisterte Europäer aller Altersgruppen und sozialer Schichten quer über die europäischen Länder für eine europäische Zukunft vereint.

Videoausschnitt Frankfurt

Am 9. April 2017, 14h, auf dem Goethe-Platz in Frankfurt, konnten wir dann die Begeisterung auch bei uns selbst erleben: ein Meer von Europa- und Frankreich-Fahnen zu einer Veranstaltung, die die bevorstehende französische Präsidentenwahl zum Thema hatte. Nach einleitenden statements zum deutsch-französischen Verhältnis trat dann ein Paar auf, das uns mit zwei Geschichten zu Erlebnissen ihrer Verwandten aus der Kriegsgeneration ganz besonders berührte. Wir hatten leider nur unser Dampf-Handy dabei, so dass Bild- und Tonqualität nicht besonders sind. Aber man kann vielleicht doch den Grund für unsere Begeisterung nachempfinden.

Beim anschließenden googeln konnten wir feststellen, dass es auch in Bordeaux zur gleichen Zeit eine pulse-Veranstaltung gegeben hatte. Ob pulse auch das Médoc erreichen wird??? Immerhin leben dort ziemlich viele Europäer. Und wir – wir werden auch 2017 wieder ein europäisches Picknick haben!

Christian Büttner/Elke Schwichtenberg (Saint-Vivien)