Sarah Wiame

Le Verdon

 

Sarah Wiame Aktuelle Produktion:

Sarah Wiame

Sommer-Atelier
frühere hier gezeigte Arbeiten

Sarah Wiame ist eine echte Künstlerin. Sie malt in Öl, sie zeichnet, sie beherrscht die Radier- und Siebdrucktechnik.

Und sie liebt Collagen: Sie beginnt ein Werk, zerreisst es dann, mischt alles miteinander, klebt es wieder zusammen, legt eins übers andere. Mit dieser "Chaostechnik" entstehen lebendige Werke: Gesichter, Masken, leuchtende Bäume, ausdrucksstark und geheimnisvoll. Sarah Wiame arbeitet gern mit anderen Künstlern eng zusammen.

Seit ihrer Begegnung mit Jamel Eddine Bencheikh 1991 kreiert sie Original-Künstlerbücher, in welchen Malerei und Collagen neben Texten von zeitgenössischen Dichtern stehen, z.B. von Michel Houellebecq, Georges Emmanuel Clancier, Mireille Fargier Caruso, Louis Dubost, Marie Alloy, Michel Meresse, Alain Lance. Sarah Wiame veröffentlicht ihre Bücher im Verlag Editions Céphéides. Es sind numerierte, signierte Unikate.